Büro: Montag - Freitag 8-17 UhrRufen Sie uns an: +49 (0)756182680
Schließen
    1. ABL Technic
    2. Leistungen
    3. Chemische Entschichtung

    Chemische Entlackung

    Entlackungsmanagement der ABL-TECHNIC Group

    ABL-TECHNIC Group sorgt für industrielle Sauberkeit

    Chemische Entlackung

    Das Verfahren der chemischen Entlackung ist besonders für temperaturempfindliche Werkstücke und Lackierhilfsmittel geeignet.

    Chemische Entlackung im Tauch- und Sprühverfahren

    Der Prozess der chemischen Entlackung

    Mit der chemischen Entlackung bieten wir besonders für temperaturempfindliche Werkstücke eine Möglichkeit, effektiv zu entschichten. Dabei vertrauen Kunden auf unsere eigenen Prozesse. 

    Die chemische Entlackung eignet sich vor allem für temperaturempfindliche Lackierhilfsmittel und Fehlbeschichtungen. Nach der Entlackung werden die Teile mit Wasserhochdruck gereinigt. Bei Bedarf erfolgt eine Entrostung, Passivierung und/oder Konservierung. Fehllackierungen können anschließend wieder dem Lackierprozess zugeführt werden. Um für unterschiedliche Anwendungsbereiche die optimalen Lösungen zu finden, entwickeln wir kontinuierlich unsere Entlackungsmedien weiter.

    Dabei bieten wir nicht nur eine hohe Qualität, sondern sorgen auch für das optimale Umweltmanagement. Unser Ziel ist es, die Prozesse CO2-optimal und damit umweltverträglich zu gestalten. Hierfür wird das Abwasser, das während des Prozesses entsteht, in eigenen Abwasseranlagen aufbereitet und wiederverwendet. Zudem entsorgen wir Chemikalien entweder fachgerecht oder wir recyceln diese, um sie dem Prozess anschließend wieder zurückzuführen.

    Optimale Lösungen durch kontinuierliche Verbesserung

    Unsere Entlackungsmedien

    Um für jeweils unterschiedliche Entschichtungs-Anforderungen der chemischen Entlackung optimale Lösungen zu finden, entwickeln wir kontinuierlich unsere Entlackungsmedien weiter. Dabei bieten wir nicht nur hohe Qualität, sondern sorgen auch für das optimale Umweltmanagement: Die Abwässer werden in eigens entwickelten Abwasseranlagen aufbereitet und wiederverwendet. Folgende Verfahren kommen bei uns zum Einsatz.

    Alkalische Entlackung

    Lackierhilfsmittel
    Temperaturempfindliche Gehänge, Teile mit Federn, Haken, Magnete, Ketten, Stahlseile

    Anwendungsbereich Fehlbeschichtungen
    Stahlteile, Bleche mit Doppelungen

    Anlagen
    Tauch- und Sprühanlagen

    Temperatur
    75°C – 95°C

    Nachbehandlungsoptionen
    Passivieren, konservieren, entrosten
     

    Saure Entlackung

    Lackierhilfsmittel
    Temperaturempfindliche Gehänge, Teile mit Federn, Haken, Magnete, Ketten, Stahlseile

    Anwendungsbreich Fehlbeschichtungen
    Nichteisenmetalle, Aluminiumfelgen

    Anlagen
    Tauch- und Taktanlagen

    Temperatur
    80°C – 85°C

    Nachbehandlungsoptionen
    Passivieren, konservieren, entrosten
     

    Lösemittel-Entlackung

    Lackierhilfsmittel
    Spezialteile auf Kundenanfrage

    Anwendungsbreich Fehlbeschichtungen
    Werkstücke mit empfindlicher Oberfläche, Eisen- und Nichteisenmetalle, verzinkte Oberflächen

    Anlagen
    Tauch- und Sprühanlagen

    Temperatur
    80°C – 150°C

    Nachbehandlungsoptionen
    Passivieren, konservieren

    Berater für die chemische Entlackung

    Ihre Ansprechpartner

    Technik

    ABL-TECHNIC Group
    Beim Hammerschmied 4-6
    88299 Leutkirch/Allgäu