Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuelles & Presse » Neues Datensicherungskonzept in der ABL Zentrale

Neues Datensicherungskonzept in der ABL Zentrale

17.06.2016

Die IT-Abteilung der ABL Zentrale in Leutkirch hat mit seinem neuen Datensicherungskonzept und einer umstrukturierten Virtualisierungsstrategie einen großen Schritt in Richtung Zukunft gesetzt. Aufgrund des stetigen Wachstums der ABL-Gruppe und dem damit erhöhten Datenvolumen waren diese Maßnahmen erforderlich.

Durch die schnellere Wiederherstellbarkeit und eine verbesserte Redundanz wurde die Sicherheit sämtlicher Programmdaten, Auftragsdaten und Dokumente entschieden verbessert. Mit dem neuen Datensicherungskonzept können nun komplette Serverumgebungen wiederhergestellt werden und Sicherungen direkt im Rechenzentrum gespeichert werden. Die Dauer einer Serverwiederherstellung konnte von einer Woche auf eine Stunde reduziert werden.

Artikelaktionen

Stahlbau

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns auf Sie